Kosten für eine Wandheizung

Der Preis für eine Wandheizung fällt je nach System und Bauart sehr unterschiedlich aus. Entscheidend für eine Kostenberechnung ist zudem der Zustand der Gebäudedämmung. Je schlechter die Dämmung ist, desto höher fallen die Heizungskosten aus. Die Verbrauchskosten einer Wandheizung liegen in der Regel allerdings 20 bis 30 Prozent unter denen herkömmlicher Konvektionsheizungen. Im Internet findet der Verbraucher zahlreiche Anbieter, die sich auf den Vertrieb von Wandheizungen für Innen- und Außenwände spezialisiert haben. Das Angebot reicht dabei von edlen Infrarotheizungen als Glas-, Bild- und Spiegelheizungen über exklusive Granit- und Marmorheizungen bis hin zu flächendeckenden Wandheizungen für Dachschrägen oder Zimmerdecken. Mit dieser enormen Auswahl hat der Verbraucher die Möglichkeit, eine Wandheizung ganz nach seinen persönlichen Bedürfnissen zu erwerben. Ob stilvolle Wandheizung für das Wohnzimmer, praktische Wandheizung für die Kellerwandtrocknung oder raumsparende Wandheizung für den ausgebauten Dachboden – die Wandheizung ist eine enorm effektive Heizungsart und sorgt zugleich für angenehme und hygienische Wärme in jedem Raum.

 

Notice!

Please enable widgets in bottombar!