Dampfdusche Zubehör und Ersatzteile

Wer seine Wellness-Kabine mit besonderem Komfort oder nützlichen Details ausstatten möchte, kann auf ein breites Sortiment an schönem und praktischem Zubehör für Dampfduschen zurückgreifen. Das Angebot reicht hier von Duschsitzen über diverse Haltegriffe bis hin zu Utensilien für die Reinigung und Aromen für das Dampfbad.

 

Nicht alle Dampfduschen verfügen über einen Sitz. Sofern man diesen nachrüsten möchte, empfiehlt es sich einen Sitz auszuwählen, der platzsparend hochgeklappt werden kann. Auch Haltegriffe sind ein sinnvolles Zubehör für eine Dampfdusche, sofern das eigene Modell nicht über eine ausreichende Anzahl für ein sicheres Duschgefühl verfügt. Sinnvolles Zubehör kann auch eine Fußstütze sein, die das Waschen oder Abtrocknen der Beine und Füße enorm erleichtert. Als besonders praktisch erweisen sich außerdem Regale oder andere Ablageflächen für die Duschutensilien. So ist beispielsweise ein Duschregal aus Metall mit einer chromfarbenen Oberfläche nicht nur idealer Stauraum für Duschgel oder Bürsten, sondern auch optisch ein schönes Highlight in der Kabine. Praktisch sind auch Haken, die am oberen Ende der Seitenwände der Kabine ohne Bohren oder Schrauben eingehängt werden können. So hat man die Möglichkeit, beispielsweise den Bademantel oder Handtücher in unmittelbarer Nähe zur Dampfdusche unterzubringen. Schön und zugleich nützlich sind auch Ablageflächen aus Glas, die allerdings etwas reinigungsintensiver sind.

 

Natürlich spielen Reinigung und Hygiene auch bei einer Dampfdusche eine wichtige Rolle. Ein ungetrübter Duschgenuss ist nur in einer wirklich sauberen Kabine möglich. Hierfür gibt es eine große Auswahl an Reinigungsmitteln. Wichtig sind unter anderem ein Glasreiniger für die Seitenteile oder ein Badreiniger mit Entkalkungsfunktion, um die Duschwanne, den Whirlpool oder die Armaturen zu säubern und zum Glänzen zu bringen. Ideal für die Glasreinigung eignet sich außerdem ein Glaswischer, der zumeist mit einem Wandhalter ausgeliefert wird, sodass er nach dem Duschgang griffbereit zur Verfügung steht. Für Dampfgeneratoren sollte eine spezielle Entkalkungsflüssigkeit benutzt werden.

 

Auch die passenden Aromen und Emulsionen für eine Dampfdusche sind als Zubehör erhältlich. Dabei steht dem Kunden eine Vielzahl an unterschiedlichen Duftrichtungen zur Verfügung. Ob Orange oder Pinie, Lavendel oder Minze – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Wer sich während des Duschens oder Badens zusätzlich mit den Klängen seiner Lieblingsmusik verwöhnen will, sollte über den nachträglichen Einbau eines Soundsystems in der Dampfdusche nachdenken. Hier kommen immer öfter spezielle MP3-Player mit Radiofunktion zum Einsatz. Wer neben der Aroma- und Klangtherapie auch die Vorzüge einer Lichttherapie genießen möchte, kann seine Dampfdusche – sofern noch nicht vorhanden – auch zusätzlich mit LED-Lampen ausstatten. Das Zusammenspiel von Dampf mit Aroma, Licht- und Klangspielen bieten beste Voraussetzungen für einen wohltuenden Duschgang. Zudem können diverse Massagesets an der Handbrause angebracht werden. Auch Bürsten, Massagekugeln oder anderes Zubehör für eine prickelnde Massage gehören in jede Duschkabine.

 

Natürlich kann auch eine Dampfdusche einmal kaputt gehen. Daher sollte man beim Kauf eines solchen Wellness-Tempels unbedingt darauf achten, dass der Hersteller nicht nur eine entsprechende Garantie und Gewährleistung, sondern auch einen ausgezeichneten Service bei der Ersatzteilbeschaffung anbietet. Hierzu zählt beispielsweise, dass Ersatzteile wie Griffe, Seitenteile oder Türen jederzeit problemlos bestellt und geliefert werden können. Typische Ersatzteile sind auch Armaturen und Brausen oder Glasabdichtungen, Profile, Eckverbindungen und Zuleitungen.

Notice!

Please enable widgets in bottombar!